pic 1pic 2pic 3pic 4pic 5pic 6pic 7pic 8
pic 1pic 2pic 3pic 4pic 5pic 6pic 7pic 8pic 9

       Sie haben ein Haus gekauft und möchten es umbauen oder renovieren? Sie möchten ein Haus neu bauen und wissen nicht, womit sie anfangen sollten? Ihre Wohnung entspricht nicht mehr Ihren Anforderungen und Sie möchten die Planung ändern? Willkommen auf der Website der Buvers GmbH! Wir helfen Ihnen gerne. Zu Ihren Vorstellungen von einem Haus oder einer Wohnung für Sie haben wir die nötigen Kenntnisse und Erfahrungen, um Ihre Wünsche umzusetzen. Unsere Fachleute werden gerne Ihre Ideen hören und verschiedene Möglichkeiten für ihre Umsetzung bieten.

       Bei der Wahl des Namens unserer Firma wollten wir auf unsere Tätigkeit sowie auf die Region Bezug nehmen, in der wir tätig sind.

              Bûv –buvet (bauen).
              E –E - Eleja, Stadt im Süden Lettlands
              R –Riga.
              S –Smiltene, Stadt im Norden Lettlands.

       Unsere Tätigkeit umfasst Neubau-, Umbau- sowie Renovierungsarbeiten in ganz Lettland - vom Norden bis zum Süden, vom Westen bis zum Osten. Am 22. Januar 1999 hat die Buvers GmbH die Lizenz Nr. 1531 erhalten, die zur Tätigung, Leitung und Überwachung allgemeiner Bauarbeiten berechtigt.

       In Kürze über uns. Wir sind ein kleines und junges Team - das Durchschnittsalter unserer Mitarbeiter beträgt etwa 30 Jahre. Wir spezialisieren uns auf den Bau von Einfamilienhäusern, Rekonstruktion sowie Umbau von Häusern und Wohnungen entsprechend den aktuellen Standards, Bau von Dachkonstruktionen sowie Dachdeckung. In den letzten Jahren haben wir auch Raumplanungs- und Innenausstattungsprojekte verwirklicht. Eine Besonderheit in diesem Bereich stellen die Fliesenmosaiken dar.>

       Wir haben auch schon die Erfahrung der Fachleute aus Deutschland und den USA sowie die in diesen Ländern verwendeten Technologien zum Bau von Einfamilienhäusern kennen gelernt.

       Als wir 1993 in Deutschland, in der Umgebung von Stuttgart, gearbeitet haben, sind wir zum ersten Mal mit der europäischen Erfahrung und den europäischen Technologien in Berührung gekommen: Betonierungstechnologien, die zu der Zeit in Lettland noch nicht verwendet wurden, heute aber schon zum Alltag der Baubranche gehören, Ton- und Zementziegeldächern sowie deutschen Qualitätsanforderungen.

       Bei einem Lehrseminar zur Holzrahmenbauweise in den USA, in Seattle, konnten wir die europäischen und die amerikanischen Bautraditionen vergleichen. Hier werden neben dem überall verwendeten Holz viele moderne Materialien wie Bitumenschindel, Verkleidungsbretter aus Plastik und OSB-Platten verwendet. Eine schnellere und günstigere Bauweise, jedoch ohne Qualitätsverlust.

       Alle bisherigen Erfahrungen haben die Arbeitsweise und die Einstellung zur Arbeit der Buvers GmbH geprägt und beeinflusst - "Niedrige Qualität bleibt noch bitter, nachdem die süße Freude über den niedrigen Preis längst vergangen ist."

pic 3 pic 4 pic 1 pic 9 pic 9 pic 9 pic 9 pic 6 pic 3 pic 9 pic 3 pic 8 pic 9 pic 2 pic 9 pic 9 pic 9 pic 9 pic 9
Mobilais telefons 9406060 (Aldis), birojs 3025858
http://www.buvers.lv
aldis@buvers.lv
Buvers © 2003

Hosted by Media Web